Gariep Gliding

Streckenflug

Strecke

Die erste Thermik beginnt meistens im Osten und wir fliegen deshalb zuerst Richtung Aliwal North oder Zastron. Bei entsprechender Basis ist dann auch ein schöner Flug in die hohen Berge von Lesotho möglich. Man kann auch sehr gut im Blauen fliegen.
Für große Dreiecke geht es ab Zastron mit leichtem Gegenwind nach NW Richtung Hopetown oder Postmasburg, und von dort, wenn das Wetter gut ist, über Victoria West zurück nach Gariep. Bei Victoria West hat man meist eine hohe Basis.
Der Wind nimmt später zu und beschert uns mit 35 - 40 km/h Rückenwind einen meist 100km langen Endanflug. Mit der Sonne im Rücken wird es dann im Cockpit recht kalt.
Wir kreuzen 2 Luftstrassen, völlig unproblematisch, falls man fragt wird immer Freigabe erteilt.
Aussenlandungen sind ebenfalls unproblematisch, es gibt viele kleine Airfields.
Statistik 2012/2013: wir flogen an 4 von 5 Tagen!